Mit Strategie zu Ihrem Erfolg.


Aktuelles aus der Steuerwelt


Zurück zur Übersicht

13.03.2022

Bilanz und Buchhaltung - Umsatzsteuerliche Behandlung einer Weiterbelastung von Fremdkosten

Wenn ein Auftragnehmer einen anderen Unternehmer (Subunternehmer) einschaltet, kann er die entstandenen Kosten seinem Kunden (Auftraggeber) weiterberechnen. Handelt es sich dabei um ein ausländisches Unternehmen bzw. befindet sich der Sitz des Subunternehmers im Ausland, stellt sich die Frage, ob und inwieweit Umsatzsteuer anfällt.

 BiBu0322_Umsatzsteuerliche Behandlung einer Weiterbelastung von Fremdkosten.pdf


Zurück zur Übersicht


Wir halten Sie mit unseren Artikeln bei Haufe Finance auf dem Laufenden:


https://www.haufe.de/autor/jean-bramburger/
https://www.haufe.de/autor/michele-schwirkslies-filler/
E-Mail
Anruf